Richard Deacon

On The Other Side

4. September 2016 - 5. März 2017

Mit dem britischen Bildhauer Richard Deacon zeigt die Langen Foundation einen der führenden Vertreter der zeitgenössischen Skulptur. Das mehr als vier Jahrzehnte umfassende Schaffen des Bildhauers und Turner-Preisträgers (1987) ist gekennzeichnet durch dynamische abstrakte Formen und eine außergewöhnliche Vielfalt an Materialien. Die in Kooperation mit dem Kunstmuseum Winterthur entwickelte Ausstellung On The Other Side ist eine umfangreiche Übersicht über Deacons Werke des vergangenen Jahrzehnts. Mit rund 45 Skulpturen aus Holz, Metall und Keramik führt die Ausstellung Deacons variantenreiche Formensprache und den experimentellen Umgang mit Materialien vor Augen, der das Werk des Künstlers auszeichnet. 

» mehr

-
Richard Deacon, Border Traffic, 2014, Foto: Dave Morgan

Buddhas

Werke aus der Sammlung Viktor und Marianne Langen

4. September 2016 - 5. März 2017

In Viktor und Marianne Langens umfangreicher Sammlung religiöser Kunst Ostasiens spielt die Beschäftigung mit dem Buddhismus eine zentrale Rolle. Neben Mandalas und Rollbildern, die Buddha sowie Bodhisattvas wiedergeben, galt das Interesse der Sammler ebenso den plastischen Darstellungen. Mit Buddha-Skulpturen aus Kambodscha, Myanmar, Thailand und Nepal konzentriert sich die Ausstellung vorwiegend auf Werke aus dem südostasiatischen Raum.

-

Installationsansicht