Carolin Eidner

Thousand Suns for a Lonely Man

8. April - 20. August 2017

Die Langen Foundation freut sich, im Rahmen ihrer Reihe monografischer Ausstellungen jüngerer künstlerischer Positionen Arbeiten von Carolin Eidner (*1984 in Berlin, lebt in Düsseldorf) zu zeigen. Im Mittelpunkt von Eidners Werk, die ihr Studium in Düsseldorf bei Rosemarie Trockel abschloss, steht das Verhältnis von konzeptuellen und physischen Aspekten von Objekten und Materialien. Die Ausstellung in der Langen Foundation wird jüngst entstandene Werkgruppen der Künstlerin umfassen und Bodenarbeiten aus aufeinander geschichteten Platten farbiger Glaskeramik sowie Wandobjekte aus pigmentiertem Gips zueinander in Beziehung setzen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog (deutsch/englisch) im Verlag Kettler                                                    

 

Carolin Eidner, Untitled (Party Delay 2), 2014

> Slideshow