Sean Scully

Song of Colors

03.04. – 07.08.2022

Kuratiert von Mara Sporn

Die Langen Foundation präsentiert mit Sean Scully einen der bedeutendsten abstrakten Maler seiner Generation, dessen Werke seit mehr als fünfzig Jahren international ausgestellt werden.

Die Ausstellung Song of Colors zeigt mehr als 50 Werke von Sean Scully (*1945 in Dublin) aus verschiedenen Schaffensphasen und widmet sich in der Auswahl der Werke der Beziehung seines künstlerischen Schaffens mit der Musik. "Ich wuchs in der Welt der Musik auf. Ich bin Ire, also ist mein Verständnis der Welt in hohem Maße durch ihre fließenden, sich wiederholenden Rhythmen geprägt, die in der unerbittlichen Kraft und Melancholie irischer Musik gespiegelt werden."

>> mehr

 


Japansammlung

Raum der Stille

 

Mit ihren rund 350 Werken vom 12. Bis zum 20. Jahrhundert gehört die von Viktor und Marianne zusammengetragene Sammlung japanischer Kunst zu den umfassendsten und renommiertesten ihrer Art in Europa. Die Langen-Sammlung besitzt heute zahlreiche Bilder und Plastiken von seltener Ikonografie und hervorragender künstlerischer Qualität.

>> mehr